Was bedeutet I. E. F. ?

International
Internationale
 

Zusammenschlüsse von IEF-Mitgliedern gibt es z.Z. in zehn europäischen Ländern: Belgien, Deutschland, England, Frankreich, Polen, Rumänien, Slowakei, Spanien, Tschechien und Ungarn. Einzelne Mitglieder leben auch in anderen Ländern.

 

Ecumenical
Ökumenische
 

In der IEF haben sich Christen (Laien und Amtsträger) aus alt- und römisch-katholischen, anglikanischen, evangelisch-freikirchlichen, -lutherischen, -reformierten, -unierten sowie orthodoxen Kirchen zusammengeschlossen. Sie sind der Gemeinschaft des Leibes Christi und dem Konziliaren Prozess für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung verpflichtet.

 

Fellowship
Gemeinschaft
 

Die Gemeinschaft der IEF-Mitglieder kommt zum Ausdruck in lokalen, regionalen und internationalen Tagungen, in gemeinsamen Gottesdiensten und Gebeten, in Besuchen und gegenseitiger Fürbitte. Die Verbindung reicht von persönlicher Freundschaft bis zu einem europäischen Netzwerk.

 

Einladung zur Wittenberger Ökumenischen Versammlung