Osterbrief 2020

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde unserer IEF,

Herzlich grüße ich Euch und Sie alle zu den Feiertagen in der Karwoche und zum Osterfest!

„Der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden!“- diese Botschaft teilen sich zunächst trauernde und zweifelnde Jüngerinnen und Jünger mit und scheuen keinen Weg, dies den anderen bekannt zu machen: Der Gekreuzigte lebt und ist ihnen begegnet!

Die Osterbotschaft bleibt, auch wenn wir uns in diesem Jahr diese Worte nicht im Gottesdienst zurufen können! Er, der für uns ins Leiden gegangen ist, ist nicht im Tod geblieben. Er ist uns nahe, auch in der weltweiten Gefährdung des Lebens durch die Corona-Pandemie,
allen einzelnen und ihren Angehörigen, die jetzt durch Krankheit, Sterben und Trauer betroffen sind; allen, die sich um ihre Zukunft sorgen. Er spricht uns an, verbindet uns, richtet uns auf zum Leben.
Lasst uns in dieser Hoffnung und Erwartung auch in dem Ausnahmezustand der Corona-Pandemie verbunden bleiben!

Wir als Vorstand laden Euch ein, zu Hause, allein oder mit anderen, den beigefügten Ostergottesdienst zu feiern: zu Eurer Gottesdienstzeit, wenn bei Ihnen die Glocken läuten. Unser Vorstandsmitglied Dr. Christian Hohmann hat uns diesen Gottesdienst geschenkt.

Ebenfalls beigefügt ist ein Ökumenisches Gebet in Zeiten der Corona-Kriseaus der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Nordrhein-Westfalen: Wir laden Euch ein, abends um 19.30 Uhr oder Eurer Zeit des Glockenläutens in einer großen Gebetsgemeinschaft
dieses Gebet zu sprechen und es in das Gebet Jesu einmünden zu lassen. Den Vorstand haben mehrere Gebetsaufrufe erreicht – wir finden die Anliegen in diesem Gebet sehr gut aufgehoben und geben sie damit weiter.
Wer dazu eine Kerze anzünden und bei aller gebotenen Vorsicht ins Fenster stellen möchte, mag auch damit die lebendige Hoffnung bezeugen, die uns Gott im Auferstandenen geschenkt hat: Christus, das Licht der Welt!

Mit herzlichen Grüßen im Namen des Vorstands

Eure/Ihre
Ute Kannemann

Zum runterladen:
Ostergottesdienst
Ökumenisches Gebet in Zeiten der Corona-Krise

Previous
Schreiben der deutschen Region an die polnische Region der IEF zum 1. September 2019
Next
Pfingstbrief 2020

Suche

Regionaltagung in Paderborn 2020

Informationen zur Regionaltagung in Paderborn finden Sie hier